AEG Ergorapido CX7-2-I360 Test

AEG Ergorapido CX7-2 - Erfahrungsbericht und Test

Wir haben den AEG Ergorapido CX7-2-I360 genauer unter die Lupe genommen. Dieser Staubsauger ist ein ganz besonderer, ist er doch ein 2in1 Akku Staubsauger, sprich ein Staubsauger mit herausnehmbaren Handstaubsauger. Des Weiteren erfüllt er zwei weitere wichtige Aspekte für viele potenzielle Käufer – er ist kabel- sowie beutellos. Noch dazu ideal für Allergiker (Hausstaub, Milben, etc.) und Haustierbesitzer. Im nachfolgenden Bericht teilen wir Ihnen mit, was der Ergorapido sonst noch alles kann.

Ergorapido CX7-2-I360 im Test

AEG Ergorapido CX7-2-I360

ca. 222,00€

Geeignet für:

  • Alle Bodenbeläge
  • Tierliebhaber
  • Allergiker
  • Wohnungen bis zu 135m2
  • Empfindlichen Oberflächen

Bewertung des Ergorapido CX7-2

Sauberkeit 88%
Handhabung 89%
Ausstattung 93%

91

Gesamtwertung

Technische Details:

  • Verpackungsmaße: 69cm x 30cm x 17cm
  • Gewicht: 3,43 kg
  • Beutellose Technik: JA
  • Kabellos: JA
  • Behältervolumen: 0,5 Liter
  • Leistung: hoch (3 Saugstufen)
  • Aufladedauer: 3,5 Stunden
  • Lautstärke: ca. 70 dB

Features:

  • Lithium HD Power Akku
  • LED-Frontlichter an der Bodendüse
  • Hocheffiziente Filtration
  • 2in1 Funktion
  • Motorbetriebene Elektrobürste
  • Mit nur einem Klick zum Handstaubsauger
  • Akkulaufzeit bis zu 45 Minuten auf geringster Stufe
  • Patentierte Selbstreinigungsfunktion der Bürstenrolle per Pedaldruck

Lieferumfang:

  • AEG Ergorapido CX7-2-I360
  • Abnehmbarer Handstaubsauger Teil
  • MÖBEL-SOFTBÜRSTE
  • LANGE FUGENDÜSE
  • BEDPRO MATRATZENDÜSE
  • Erweiterungs-Set zur Wohnungs-& Autoreinigung
  • Elektrobürste Motorbetrieben
  • Elektrobürste für Tierhaare, Milben und Hausstaub

Testbericht zum AEG Ergorapido CX7-2

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, ist der Ergorapido CX7-2-I360 bestens für alle Allergiker und Tierbesitzer geeignet. Die im Lieferumfang enthaltene Elektrosaugbürste für das entnehmbare Handteil des Staubsaugers ist bestens für die Aufnahme von Tierhaaren (Hund, Katze,…) geeignet. Ebenso können Milben, Staub und diverse Schmutzpartikeln auf Polstermöbeln, Kissen, Autositzen,… effizient entfernt werden.
Der Ergorapido punktet im Test des Weiteren mit seiner großzügigen Wendigkeit, da sich die Bodenbürste um 180° drehen lässt. So entkommt Ihnen kein Krümel und kein Staubkorn, an allen noch so unzugänglichen Stellen.
Ein weiterer Pluspunkt des Ergorapido CX7-2 ist seine schonende Bürste, mit welcher fast alle Bodenbeläge bearbeitet werden können.

Bilderserie (antippen um anzuzeigen)

Wendigkeit und Handhabung des AEG Ergorapido CX7-2-I360

Wie bereits erwähnt, besitzt der Ergorapido eine um bis zu 180° drehbare Bodenbürste, welche im Lieferumfang enthalten ist. Mit dieser motorbetriebenen Elektrosaubürste entwischt Ihnen kein Staubkorn. Bestens geeignet ist diese Funktion für das Sauge von Treppen. Dies wird auch noch durch die LED Frontlichter des Staubsaugers untersützt, sollten Sie einmal bei schwierigeren Lichtverhältnissen saugen müssen. Mit diesem Feature wird der Boden bestens ausgeleuchtet – so kann nichts übersehen werden. Im Test positiv aufgefallen ist auch die freistehende Parkfunkton, über welche der Staubsauger verfügt. Diese ermöglicht, den Staubsauger jederzeit und überall aufrecht hinzustellen. So sind kurze Pausen während des Staubsaugens kein Problem mehr – der Ergorapido kann problemlos abgestellt werden.

Tolle Features die im Test sehr positiv auffallen

Was uns jedoch im Test am meisten beeindruckt hat, ist die 2in1 Funktion des Ergorapido CX7-2 – ist diese doch etwas ganz Besonderes.Mit einem einfachen Handgriff lässt sich aus dem kabellosen Staubsauger ein Handstaubsauger „zaubern“. Für Familien mit kleinen Kindern aber auch Haustierbesitzer ein tolles Feature. Mit dem Handstaubsauger und seiner dazugehörigen Elektrosaugbürste lassen sich auf Polstermöbeln problemlos Tierhaare und Staubpartikel, aber auch Milben entfernen. Auch Krümel und andere Partikel sind schnell entfernt – die Elektrosaugbürste für den Handstaubsauger sorgt nämlich für eine bis zu 50% bessere Reinigungsleistung. Dies ist im Test äußerst positiv aufgefallen, da sich in unserem Test-Team auch Haustierbesitzer befinden. Diese berichten, dass das Entfernen der Tierhaare mit dem integrierten Handstaubsauger des Ergorapido ein Kinderspiel ist. Auch auf dem Bett, auf das sich das Haustier oft (unerlaubt) zurückzieht, werden Haare im Nu entfernt.

Saugleistung und Sauberkeit des AEG Ergorapido CX7-2

Im Test wurde natürlich auch die Saugleistung genau unter die Lupe genommen. Wir können Ihnen mit gutem Gewissen versichern, dass diese sehr gut ist. Der Staubsauger verfügt über eine hohe Saugkraft- und Leistung, für welche das Zyklonfiltersystem sorgt. Dieses Filtersystem sorgt auch dafür, dass der Ergorapido auch für die Reinigung von empfindlichen Bodenbelägen bestens geeignet ist. Hier ist der Bodenbelag unserer Testperson zu nennen, hat sie doch in der Wohnung einen empfindlichen Bodenbelag (geölter Parkettboden). Hier wird in der Pflegeanleitung ausdrücklich auf schonende Schmutzbeseitigung hingewiesen – mit dem Ergorapido und seiner Zyklon Technologie kein Problem. Wir waren sehr zufrieden.

Reinigung des Ergorapido CX7-2

Zur Entleerung des Schmutzabteils des Ergorapido CX7-2 ist hervorzuheben, dass dies mit nur zwei Handgriffen schnell und einfach geschieht. Der Behälter und der Filter sind zudem waschbar. Diese beiden Teile sollten auch im Zuge der Pflege des Geräts, regelmäßig mit lauwarmen Wasser gereinigt werden. Bitte verzichten Sie auf die Zugabe von Reinigungsmitteln. Anschließend sollten die Teile mindestens 12 Stunden an der Luft getrocknet werden. Sollte der Filter einmal gröber verschmutzt sein und sich dieser Schmutz auch durch gründliches Waschen und Reinigen nicht entfernen lassen, kann der Filter auch ausgetauscht werden. Was wir im Test schade fanden, ist das Fassungsvolumen des Staubbehälters, welches nur 500 mL beträgt. Dies scheint auf den ersten Blick wenig zu sein, aber die einfache und schnelle Entleerung des Behälters mach es wieder wett.

Selbstreinigung des AEG Ergorapido CX7-2-I360

Ein weiteres tolles Feature ist die Selbstreinigung der Elektrosaugbürste. Wer kennt es nicht – hartnäckiger Schmutz und vor allem Haare haben sich in der Bürste verfangen. Oft konnte man dieses Problem nur mit viel Mühe und dem Einsatz einer Schere beseitigen. Mit der Selbstreinigung der Bürstenrolle, welche noch dazu ganz einfach nur mit einem Pedaldruck anwendbar ist, gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Akkuleistung des AEG Ergorapido CX7-2

Durch den Test können wir bestätigen, dass die Laufzeit bei normalen Betrieb bis zu 45 Minuten beträgt. Wird jedoch öfters der Turbomodus verwendet, welcher speziell für schwer entfernbaren Schmutz entwickelt wurde, verwendet, verringert sich die Laufzeit natürlich. Bei uns im Test haben wir aber fast jeden Schmutz mit dem normalen Modus entfernen können und konnten beinahe 45 Minuten staubsaugen. Der Turbomodus empfiehlt sich zum Beispiel für Hochfloorteppiche, in denen sich viele Schmutzpartikel verstecken. Auch für Tierhaare im Kofferraum ist er bestens geeignet.

Fazit zum AEG Ergorapido CX7-2-I360 Staubsauger Test:

Für uns hat der Ergorapido den Test auf Herz und Nieren auf jeden Fall bestanden. Vor allem die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, allen Voran der integrierte Handstaubsauger, haben uns überzeugt. Für Besitzer eines Haustiers ist dieses Gerät eine tolle Hilfe. Tierhaare werden, auch an hartnäckigen Stellen, bestens entfernt. Auch für empfindliche Bodenbeläge ist der Ergorapido bestens geeignet. Noch dazu ist der Preis von nicht einmal 250€ ein weiterer Pluspunkt. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Author: Staubsauger_Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.