Dyson V11 Absolute Test

Dyson V11 Absolute - Erfahrungsbericht und Test

Der Hersteller Dyson hat mit der V11 Absolute einen hervorragenden Staubsauger herausgebracht. Der Beutel-, Kabellose Staubsauger beeindruckt mit seiner starken Saugleistung. Eine komplett neu eingebaute Funktion ist auch enthalten. Im Auto-Saugmodus, passt sich der Sauger vollautomatisch an die Bodenart an. Außerdem punktet der Staubsauger mit seinem durchaus eleganten Design. Wir haben den Stiel-Staubsauger für Sie getestet und verraten Ihnen was er so drauf hat. Ein Erfahrungsbericht vom Experten der den Staubsauger auf Herz und Nieren getestet hat.

V11 Absolute im Test

Dyson Cyclone V11 Absolute

ca. 629,99€

Geeignet für:

  • Alle Bodenbeläge
  • Tierliebhaber
  • Allergiker
  • Wohnungen ab 50m2
  • Empfindliche Hartböden

Bewertung des V11 Absolute

Sauberkeit 95%
Handhabung 95%
Ausstattung 95%

95

Gesamtwertung

Technische Details:

  • Verpackungsmaße: 90,0cm x 27,1cm x 15,4cm
  • Gewicht: 3,05 kg
  • Beutellose Technik: JA
  • Kabellos: JA
  • Behältervolumen: 0,76 Liter
  • Leistung: 185 AW
  • Aufladedauer: 4,5 Stunden
  • Lautstärke: 80 dB

Features:

  • Saugkraft eines herkömmlichen Staubsaugers, Akkubetrieben
  • 14 konzentrisch angeordnete Zyklonen
  • Hocheffiziente Filtration
  • Elektrobürste mit Direktantrieb (ink. Mini-Variante)
  • Elektrobürste für Hartboden (Softwalze)
  • Mit nur einem Klick zum Handstaubsauger
  • Akkulaufzeit bis zu 60 Minuten auf geringster Stufe
  • Kabellos

Lieferumfang:

  • Dyson Cyclone V11 Absolute
  • Kombidüse
  • Fugendüse
  • Mini-Softbürste (empf. Oberflächen und Stoffe)
  • Wandhalterung mit Ladefunktion
  • Torque-Elektrobürste mit Walzenregler
  • Mini-Elektrobürste mit Direktantrieb
  • Elektrobürste mit Soft-Walze (für Hartboden)

Testbericht zum Dyson V11 Absolute

Der Dyson V11 Absolute Staubsauger ist ein brillanter Haushaltshelfer, der für kraftvolle Reinigung in den eigenen vier Wänden sorgt. Durch die Technologie mit 14 konzentrisch zueinander angeordneten Zyklonen erbringt der Sauger eine erstaunliche Saugleistung. Dieser ist identisch zu einem Bodenstaubsauger. Außerdem werden durch diese Anordnung der Zyklonen, auch mikroskopisch kleine Partikel (Staub, Pollen) oder auch Bakterien in den dafür vorgesehenen Filter transportiert. Dieser kann jederzeit manuell gereinigt werden. Zudem kann zwischen drei verschiedenen Saugleistungen reguliert werden. Damit können Sie zu jeder Bodenart den passenden Saugmodus einstellen. Jedoch erledigt das der Intelligente Sauger im Auto-Saugmodus für Sie.

Bilderserie (antippen um anzuzeigen)

Wendigkeit und Handhabung des Dyson V11 Absolute

Mit einem Gewicht von 3,05 kg ist der Staubsauger ein Fliegengewicht unter den Saugern. Dadurch hat der Dyson V11 Absolute eine besonders gute Wendigkeit. Vor allem wenn man einen Mehrstöckigen Haushalt hat. So können beispielsweise die Treppenstufen sehr leicht gesaugt werden, wie wir im Test gemerkt haben. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass kein lästiges Kabel hinterher gezogen werden muss. Das macht den Dyson V11 Absolute besonders attraktiv. Der Sauger enthält eine Ladestation, welche an die Wand montiert werden kann. Dadurch ist er bei Gebrauch sehr schnell einsatzfähig. Ein weiterer Vorteil des Staubsaugers ist, dass er mit einem einzigen Klick in einen Handstaubsauger verwandelt werden kann. Damit kommt man auch an schwer zugängliche Stellen leicht dran.

Saugleistung und Sauberkeit des Dyson V11 Absolute

Die Saugleistung des oben genannten Saugers wird durch die Zyklonen Technology so weit erhöht, dass Sie dieselbe Leistung erbringt, wie ein herkömmlicher Bodenstaubsauger. Weitere Vorteile der 14 konzentrisch angeordneten Zyklonen sind, eine bessere Absolvierung der Staubpartikel. Auch die eingesaugte Luft kommt hinterher wieder gefiltert und sauberer aus dem V11 Absolute raus. Dyson verbessert mit jedem Mal den Mechanismus für das Entleeren des Behälters. Somit wird auch die Behälterentleerung viel hygienischer als zuvor, mit nur einem Klick. Dabei kommen Sie bei der Entleerung mit dem Schmutz und Staub gar nicht in Berührung. Durch die Mini-Elektrobürste können Sie auch kleinere Stellen saugen. Außerdem wird die Elektrobürste zusätzlich auch mit Soft-Walze geliefert. Mit dieser Elektrobürste wird kein Schmutz auf Harböden mitgeschleppt, sondern gleich eingezogen.

Akkuleistung und Saugmodus des Dyson V11 Absolute

Viele stellen sich die Frage: Wie lange hält den so ein Sauger. Bei diesem Modell steht die restliche Akkulaufzeit auf dem LCD-Display. Es gibt 3 Saugstufen. Die kleinste Stufe Eco/Auto (65min) Saugzeit. Mittlere Stufe Med (50min). Höchste Saugkraft bei Boost (36min). Wir haben das für Sie getestet und sagen Ihnen, wie genau die Angaben in unserem Test waren. Der Staubsauger ist Kabellos und wiegt lediglich 3kg. Das sind schon mal gute Voraussetzungen für das Staubsaugen ohne Verzögerungen. Außerdem kann der Dyson V11 Absolute mit einem einzigen Klick zum Handstaubsauger umfunktioniert werden. Mit voller Ladung kann damit eine Wohnung mit bis zu 150m2 ohne Probleme gesaugt werden. Durch die Intelligente Bodenanpassung der Torque-Bürste wird keine Zeit verloren.

Vergleich des Dyson V11 Absolute und Dyson V10 Absolute

Es gibt ein paar kleine Neuerungen beim V11 Staubsauger. Das wäre einmal die Automatische Anpassung der Torque-Drive-Bodendüse an die Bodenart im Auto-Saugmodus. Außerdem verfügt der neue Sauger von Dyson eine Systemüberwachung. Dabei werden die Echtzeitdaten am hinteren Ende des Staubsaugers auf einem LCD-Display angezeigt. Die Restliche Saugzeit, bis der Sauger wieder aufgeladen werden muss kann ebenfalls dem LCD-Display entnommen werden. Die Saugleistung ist ebenfalls von 151AW (V10) auf 185AW (V11) gestiegen. Das Behältervolumen ist gleich geblieben mit 0,76 Liter. Dafür wiegt der Dyson V11 Absolute jetzt 3,05 kg was eine Steigerung von 0,35 kg beträgt.  Falls Sie die beiden Staubsauger vergleichen möchten, können Sie den Beitrag zum Dyson Cyclone V10 Absolute hier nachlesen.

Fazit zum Dyson V11 Absolute Staubsauger Test:

Zu einem hohen Preis von etwa 630€ bekommen Sie ein Premiumgerät vom Hersteller Dyson. Mit dabei im Lieferumfang ist die Torque-Elektrobürste (Automatische Anpassung der Walzendrehzahl), welche Staubpartikel, Haare und Fusseln, die in Teppichböden festsitzen effizient entfernt. Weiters sind eine Kombidüse, Fugendüse, Mini-Elektrobürste und eine Mini-Softbürste auch mit dabei. Diese sind speziell für empfindliche Oberflächen und Stoffe ausgelegt. Nicht zu vergessen die Ladestation, welche an die Wand montiert werden kann. Für eine schnelle Einsatzfähigkeit ein Muss. Mit seinen 3,05 kg ist der Staubsauger sehr leicht und damit sehr wendig. Durch leichtes umfunktionieren zum Handstaubsauger können auch schwer zugängliche Stellen mit Leichtigkeit gesaugt werden. Zu guter Letzt muss auch die Sauberkeit und die hygienischen Entleerung des Behälters erwähnt werden. Im Test sind wir mit dem Staubsauger sehr zufrieden. Der Preis ist etwas hoch aber für so ein Gerät finden wir den Preis in Ordnung. Von uns bekommen Sie eine absolute Kaufempfehlung.

Author: Staubsauger_Admin

1 thought on “Dyson V11 Absolute Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.